10 Jahre Saitenfeuer – und was kommt jetzt?

Ja wie fängt man am besten so eine Nachricht an? Am besten so wie wir das immer gemacht haben.

Wir haben euch immer ehrlich gesagt was abgeht und was nicht. Wie vielleicht der ein oder andere mitbekommen hat, ist es um uns im letzten Jahr sehr ruhig geworden.
Nach nun 10 Jahren Saitenfeuer-Geschichte mit allen Höhen und Tiefen haben wir uns entschieden erst einmal eine größere Pause zu machen. Eine Pause auf unbestimmte Zeit.

Die Gründe hierfür sind recht vielfältig. Zum einen haben wir Band-Intern gemerkt, dass sich die Interessen und auch die Prioritäten etwas verschoben haben. Wir sind alle über 30 und da macht man sich halt mal Gedanken um Familie, Kinder, Haus usw. Wir haben alle in den letzten Jahren große Unterstützung von unseren Familien und Freunden im Rücken gehabt. Nun ist aber auch Zeit das mal zurückzugeben.

Ein weiterer Grund ist aber auch, dass sich die Musik-Szene und auch das Konsumverhalten gegenüber der Musik grundlegend geändert hat. Wenn man eine Scheibe produziert, dann kostet das tatsächlich auch eine ordentliche Stange Geld – Geld was wir selbst vorfinanziert haben, oder aber durch unsere Partner wie zum Beispiel unserem Label vorfinanziert wurde. Weiter geht es hier natürlich auch, dass weniger Leute zu den Konzerten gehen. Versteht uns nicht falsch. Wir freuen uns über jeden einzelnen der vor der Bühne steht und uns unterstützt. Wir geben genauso bei 10 Leuten Gas wie bei 100 oder bei 1000. Man muss sich auch mal durchbeißen, klar, aber lohnt sich der Aufwand?

Wir möchten uns an dieser Stelle bei euch und eurer Unterstützung vom ersten Tag an zu tiefst
bedanken. Wir wissen, dass das nicht selbstverständlich ist. Wir möchten und auch bei allen unserer Partner bedanken. Sei es unser Plattenlabel, unsere Booking-Agentur, bei unserer Merchcrew. Des Weiteren möchten wir natürlich Danke an alle Bands (Mitmusiker und natürlich auch alle Tontechniker) sagen. Es sind dadurch echt viele Freundschaften entstanden, die auch über die Musik hinaus weiter bestehen. Aber zu guter Letzt möchten wir uns natürlich bei euch bedanken. Ohne Euch hätten wir nie 10 Jahre geschafft. 10 Jahre voller geiler Erinnerungen auf und neben der Bühne!

Unser letzter Auftritt wird vorerst am 15.12.18 im Naumann’s (Felsenkeller Leipzig) sein. Wir möchten hier nochmal einen Abriss durch 10 Jahre Saitenfeuer geben und noch ein letztes Mal mit Euch einen unserer legendären Jahresabschlüsse feiern. Wir würden uns freuen, wenn man nochmal den ein oder anderen sieht. Danach heißt es erstmal Abschied nehmen. Wir sagen nicht Tschüß… Es wird „nur“ ein Abschied auf unbestimmte Zeit.

Eure Saitenfeuerer

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen